Herzlich willkommen beim Schweizerischen Helikopterverband

Simulator Testpiloten gesucht VRMotion is looking for experienced R22 and H125 pilots to evaluate our training solution. You will fly at least one program of 45min. Thereby you can fly different manoeuvres, training tasks and malfunctions. This gives you the possibility to experience situations you have never seen in a real helicopter. Based on competencies we leave it open to choose pilots according our predefined pilot groups. The evaluation takes place on a voluntary base.
Interpellation Jon Pult Stellungnahme des Bundesrates vom 25.11.2020
Neues Ausbildungszentrum für Helikopterpiloten in Grenchen Mit dem Swiss Rotor Hub entsteht am Flughafen Grenchen ein Kompetenz-Zentrum für Helikopter, das 10-15 hochqualifizierte Arbeitsplätze schafft. Kernstück des Neubaus ist ein VirtualReality-Flugsimulator (VR) der neusten Generation für die Ausbildung von Helikopter-Piloten, dank dem Flugbewegungen eingespart werden können. Damit setzt der Grenchner Airport einen weiteren Meilenstein in seiner Entwicklung als wichtigster schweizerischer Ausbildungsstandort für Piloten.
Neue WhatsApp Gruppe für Präzisionsflieger Für Interessierte am Präzisionsfliegen wurde eine WhatsApp Gruppe gegründet. Dort werden laufend News und Daten zum Thema ausgetauscht.
Weiterer Vorteil für Mitglieder Der Heli-Beizliführer von Erich Ott ist nun für Mitglieder verfügbar.
Neuer Vorteil für SHeV Mitglieder SHeV Mitglieder erhalten neu 5% Rabatt bei www.kniebrett.ch
Die ganze Schweiz in hoher Auflösung Seit 2017 überfliegt swisstopo die Schweiz mit einer neuen Kamera, die sehr präzise und detaillierte Luftbilder erzeugt. Nun sind diese aussergewöhnlich scharfen Bilder für die komplette Schweiz verfügbar.
Neue Webseite Kanton Zürich und neuer LINK für das Meldeformular Meldeformular für Aussenlandungen in Wohngebieten (Art. 31 AuLaV)
Es gibt eine neue Swisstopo-App Das Bundesamt für Landestopografie swisstopo hat eine neue Karten- und Geodaten-App. Sie wurde v...
Keine CO2-Abgabe für die Leichtaviatik (ehem. Privatflugabgabe) Leichtaviatik nicht betroffen
Wiederaufnahme der theoretischen und praktischen Flugausbildung Per 11. Mai 2020 werden Präsenzveranstaltungen in Ausbildungsstätten wieder zulässig sein.
Ostergrüsse Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern und Aviatik-Freunden in der unruhigen Zeit wunderschöne Ostern.
Fragen und Antworten (Q&A) zur Situation COVID-2019 für die Leicht- und Sportaviatik
BAZL Coronavirus-Update Hinweis für Piloten
Infos zur neuen Website Wie an der letzten GV versprochen, möchte ich euch die neue Website präsentieren.
Projekt Laser Lightning Rod Säntis Um den Säntis wird diese Saison temporär eine Sperrzone aktiviert.